Rentiere


Das Rentier ist eine Säugetierart aus der Familie der Hirsche, die als einzige domestiziert wurde. Dies Bedeutet die Rentiere wurden über Jahrhunderte von den Menschen gezähmt und als Nutztier, jedoch immer in Freiheit, gehalten. 
Die Rentiere sind eingezogen: Auona, Flocket, Darling, Heidi, Kreola, Saphira, Saana, Kaira, Simea, Nicole, und und die zwei männlichen Tiere Lucky und Temeraire

Jungtiere: Senja, Fleur, Silas, Nordian, Daina

Wir vergeben Patenschaften, unter "Patenschaften" finden Sie das PDF mit dem wichtigsten Informationen. Ebenfalls möchten wir Ihnen die Möglichkeit bieten, bei der Pflege mit zuhelfen. 

Zuständig für die Tiere:
Salome Fürst



Aktuell:

Wir haben Nachwuchs bekommen♥
​​​​​​​
-Senja 30.04.2019
-Fleur 01.05.2019
-Silas 01.05.2019
-Nordian 06.05.2019
-Daina 18.05.2019
Steckbrief:

-Schulterhöhe: 90-140 cm
-Gewicht: 60-300 kg
-Geweih: Stier (50-130 cm)/ Kuh: (20-50 cm)
-Leben im Sommer in den Tunderen und im Winter in der Taiga
-Ernähren sich in der Wildniss ausschliesslich von Flechten